77. Warnemünder Woche in Warnemünde

Über eine halbe Million Zuschauer feiern vom 5. bis 13 Juli 2014 auf der 77. Warnemünder Woche in Warnemünde an Land und auf dem Wasser.

77. Warnemünder Woche

2000 Segler sind auf 800 Booten am Start

Mehr als 2.000 aktive Segler und Surfer kämpfen vor Warnemündes Küste um Weltranglisten-Punkte in allen olympischen Bootsklassen. Auf Landseite sorgen Waschzuberspektakel, Drachenbootrennen, Shantysingen am Leuchtturm, Warnemünder Trachtentreffen, Beachhandballtage am Ostseestrand und das bunte Warnemünder Sommerfest am Leuchtturm, der Promenade und am Alten Strom für gute Stimmung.

750.000 Zuschauer zu Gast in Warnemünde

Rund 750.000 Zuschauer verfolgten 2013 live vom Strand aus einen Großteil der Wettfahrten. Landseitig wird das sportliche Großereignis stets durch das Sommerfest, welches Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling feierlich eröffnet.

Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 1 Jahre alt
  • Interesse: 874

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1098 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Mittwoch, 21.11.2012
Profis

Neuzugang mit Europapokal-Erfahrung

Hansa holt Emil Rilke nach Rostock

Der FC Hansa Rostock nahm den tschechischen Mittelfeldspieler Emil Rilke bis zum Saisonende unter Vertrag. Foto: Verein

Der FC Hansa Rostock nahm den tschechischen Mittelfeldspieler Emil Rilke bis zum Saisonende unter Vertrag. Foto: Verein

Der FC Hansa Rostock hat den tschechischen Mittelfeldspieler Emil Rilke bis zum Saisonende unter Vertrag genommen. Der Tscheche war zuletzt vereinslos, spielte bis zum Sommer beim Erstligisten Slovan Liberec und wurde dort in der vergangenen Saison Tschechischer Meister.

Für seinen vorherigen Verein MŠK Žilina (Slowakei) war der Nordböhme zwischen 2008 und 2010 bereits im Europapokal (Champions League, Europa League und Qualifikation) im Einsatz und freut sich jetzt auf sein Engagement in Rostock. „Die Bedingungen in Rostock sind erstklassig, die Mannschaft, das Trainerteam und das Umfeld sehr ambitioniert. Ich werde alles dafür tun, meinen Teil dazu beizutragen, dass wir gemeinsam Erfolg haben.“

Hansa-Cheftrainer Marc Fascher konnte den ehemaligen Junioren-Nationaltionalspieler (mit Tschechien bei der U20-WM in Dubai) ausgiebig testen und ist von ihm überzeugt. „Ich konnte mir in den letzten Wochen in den Trainingseinheiten und beim Freundschaftsspiel einen guten Eindruck von Emil machen. Er ist ein schneller, dribbelstarker Mann für den Flügel und soll uns mit seiner Qualität weiterhelfen. Wir sind davon überzeugt, dass er in unserer Offensive neue Impulse setzen kann“, so Fascher.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball Spezial, Warnemünde, Kreuzfahrt Schnäppchen, WordPress Agentur Berlin, Mediation Berlin, all-inkl.com