Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 10 Jahre alt
  • Interesse: 1929

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1486 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Montag, 31.07.2006
Profis

Sieg gegen Lübeck - Torlos gegen Kiel

Hansa beendet Trainingslager in Kühlungsborn

Trainer Frank Pageldorf sieht von Spiel zu Spiel Fortschritte. Hier behauptet Angreifer Enrico Kern im Spiel gegen den VfB Lübeck vor seinem Gegenspieler den Ball. Foto: Olaf Jenjahn

Trainer Frank Pageldorf sieht von Spiel zu Spiel Fortschritte. Hier behauptet Angreifer Enrico Kern im Spiel gegen den VfB Lübeck vor seinem Gegenspieler den Ball. Foto: Olaf Jenjahn

Die Mannschaft der Saison 2006/2007 nimmt immer weitere Formen an. Am Donnerstag beendete der FC Hansa Rostock sein siebentägiges Trainingslager in Kühlungsborn mit dem Testspiel gegen den VfB Lübeck.

Nach sieben Minuten gingen die Rostocker mit 1:0 in Führung, nach einem Freistoß vom neuen Kapitän Stefan Beinlich war Timo Neumann zur Stelle und köpfte das Leder ins eigene Tor. Doch der VfB schüttelte den kleinen Schock schnell ab und bot den Rostockern von knapp 2 500 Zuschauern Paroli. Als Lohn für die Bemühungen erzielte Rolleder nach 26 Minuten den Ausgleich.

In der ersten Hälfte wussten die Lübecker einen Tick mehr zu Gefallen. Nach dem Wechsel traf Gledson zum 2:1 (51.), im weiteren Verlauf passierte dann nicht mehr viel. "Diese Ergebnisse sollte man nicht überbewerten, es geht in erster Linie darum, die Homogenität als Mannschaft zu erreichen. Da sehe ich von Spiel zu Spiel Fortschritte", meinte Trainer Frank Pagelsdorf nach dem Spiel.

Der Test gegen Regionalligist Holstein Kiel endete vor 600 Schaulustigen in Neumünsten torlos.

OLAF JENJAHN

FC Hansa Rostock - VfB Lübeck 2:1 (1:1)

Rostock: Hahnel - Langen, Sebastian, Gledson, Stein - Shapourzadeh, Bülow (38. Yelen), Beinlich (65. Müller), Rathgeb (71. Hansen) - Kern (46. Rahn), Schied (46. Hähnge).

Tore: 1:0 Neumann (7./Eigentor), 1:1 Rolleder (26.), 2:1 Gledson (51.).

Holstein Kiel - FC Hansa Rostock 0:0

Rostock: Schober - Langen (46. Rathgeb), Sebastian, Gledson, Stein - Shapourzadeh, Beinlich, Yelen (46. Hansen), Rahn - Kern (46. Hähnge), Schied (60. Cetkovic).

Tore: Fehlanzeige.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com