Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Blitzstart: Gelungener Jahresauftakt 2011 - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 6 Jahre alt
  • Interesse: 1851

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Badeente FC Hansa
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1562 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Mittwoch, 26.01.2011
Profis

Blitzstart

Gelungener Jahresauftakt 2011

Große Freunde nach langer Pause. Foto: Joachim Kloock

Große Freunde nach langer Pause. Foto: Joachim Kloock

Drittligist FC Hansa Rostock feierte einen Jahresauftakt nach Maß. 14.100 gutgelaunte Zuschauer sahen am 20. Spieltag ein überzeugendes 3:0 (2:0) über Rot-Weiß Erfurt und freuten sich anschließend auch aufgrund der patzenden Konkurrenz über eine hoffnungsvolle Tabellenkonstellation.

Nur 127 Sekunden benötigte Björn Ziegenbein für den optimalen Start der Hansa-Kogge. Der Goalgetter vollstreckte nach Zuspiel von Mohammed Lartey treffsicher. Wenig später legte der Schütze für seinem Passgeber auf und leitete somit den 2:0-Pausenstand ein. Einen erneuten Blitzstart gelang Marcel Schied nach dem Seitenwechsel: Der quirlige Angreifer markierte nach nur 58 Sekunden das vorentscheidende 3:0 gegen die Thüringer.

In der verhältnismäßig unsortierten Drittligatabelle finden sich die Hanseaten mit 44 Punkten hinter Eintracht Braunschweig (46) auf dem zweiten Platz wieder und erwarten am Sonntag um 14 Uhr die Reserve des VfB Stuttgart (14., 21 Punkte) in Rostock.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com