Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 13 Jahre alt
  • Interesse: 1713

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1499 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Sonntag, 25.01.2004
Profis

Fünf Siege vor dem Rückrunden-Start

Ronald Maul setzt sich gegen seinen Gegenspiel im Spiel gegen den Rostocker FC (10:2) druch. Foto: Olaf Jenjahn

Ronald Maul setzt sich gegen seinen Gegenspiel im Spiel gegen den Rostocker FC (10:2) druch. Foto: Olaf Jenjahn

Nach den Testspielerfolgen gegen den Rostocker FC (10:2), Sievershäger SV (3:0), Malmö FF (4:0) und den VfB Lübeck (2:1) gewannen die Rostocker im heimischen Ostseestadion auch ihre letzte Auseinandersetzung vor dem Bundesliga-Rückrundenstart. Vor circa 2000 Zuschauer erspielten die Jungs um Chefcoach Juri Schlünz bei winterlichen Temperaturen einen 3:1 (1:0)-Erfolg gegen den Ex-Club von Abwehrchef Joakim Persson, den dänischen Erstligist Esbjerg fB. Die Tore für den Bundesligisten schossen der Däne Thomas Schultz (14.), Razundara Tjikuzu (59.) und der Schwede Magnus Arvidsson (76.). Auf den Seiten der dänischen Gäste sorgte zwischenzeitlichen Jerry Lacena (68.) für Anschlusstreffer.

Die Norddeutschen errungen mit diesem Ergebnis im fünften Test den fünften Sieg. Vorerst gute Vorraussetzungen auf die Rückrunde, doch der offizielle Startschuss ins Jahr 2004 ertönt erst am kommenden Samstag um 15:30 Uhr in Stuttgart. Dann treffen die Rostocker auf die Erfolgself der Hinrunde, den VfB Stuttgart.

MARTIN SCHUSTER

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com