Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 14 Jahre alt
  • Interesse: 1658

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1486 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Montag, 06.01.2003
Profis

14. Lübzer Pils Cup in Schwerin

Erfolgreicher Start ins neue Fußballjahr

Kapitän Timo Lange nahm bei der Siegerehrung den Lübzer-Pils-Cup entgegen. Foto: Sebastian Ahrens

Kapitän Timo Lange nahm bei der Siegerehrung den Lübzer-Pils-Cup entgegen. Foto: Sebastian Ahrens — Danke!

Ein Teil der Hansa-Truppe war am Sonntag beim 14. Lübzer Hallenfussballturnier in der Schweriner Sport- und Kongresshalle zu Gast.

Unter sechs Mannschaften, wie dem polnischen Vertreter Widzew Lodz, Arminia Bielefeld, dem VfL Bochum, Ausrichter Eintracht Schwerin und dem VfB Stuttgart, konnten die Rostocker im Finale recht locker den Titel gewinnen. Jedoch kamen die Budenzauberer von der Warnow nur langsam ins Rollen.

In der Vorrunde unterlagen sie dem späteren Finalisten Arminia Bielefeld noch mit 2:4 und erreichten gegen den Gastgeber Eintracht Schwerin, nach einem 0:3 Rückstand, noch knapp einen 7:3-Sieg. Im Halbfinale räumten die Weißen-Blauen dann Widzew Lodz nach einem energischen Kampf 2:1 aus dem Weg und sicherten so den Einzug ins Finale. Hier wurde der Turniersieg mit einem sehenswerten 5:2-Sieg und einem schön anzusehenden Fußball gekrönt.

Im gesamten Turnier wurden 61 Treffer erzielt, dabei war Kevin Hansen mit fünf Treffern erfolgreichster Torschütze, welcher aus diesem Grund mit dem Titel »Spieler des Turniers« ausgezeichnet wurde.

Rostock: Klewer, Busch - Hirsch, Maul, Hansen, Beierle, Möhrle, Persson, Schied, Lange, Vorbeck.

MARTIN SCHUSTER

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com