Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 7 Jahre alt
  • Interesse: 1136

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1512 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Montag, 18.05.2009
Profis

Erneutes Unentschieden

Endgültige Entscheidung vertagt

Auch Fin Bartels blieb mit seinem Lattentreffer aus der 69. Minute gegen den Club erfolglos. Foto: Joachim Kloock

Auch Fin Bartels blieb mit seinem Lattentreffer aus der 69. Minute gegen den Club erfolglos. Foto: Joachim Kloock

Die Entscheidung auf den direkten Klassenerhalt am vorletzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga wurde aufgrund eines torlosen Remis gegen einen Aufstiegskandidaten noch einmal vertagt. Vor ausverkauftem Haus sahen „die Zuschauer ein schönes Spiel mit tollem Kombinationsfußball auf beiden Seiten“, so Trainer Andreas Zachhuber, jedoch keine verwerteten Torchancen.

Durch die aktuell entstandene Tabellenkonstellation steht am kommenden Spieltag beim Schlusslicht ein wahrer Endspielkrimi um den Ligaverbleib bevor. Mit dem Bonus aus Rostocker Sicht, dass im Gegensatz zum Kontrahenten aus Osnabrück die Liga aus eigener Kraft gehalten werden kann. Auch mit dem Rückblick auf die rasante Nullnummer gegen den 1. FC Nürnberg sieht Zachhuber sein Team wahrlich im Vorteil: „Wenn wir so auch in Wiesbaden auftreten, bin ich zu hundert Prozent überzeugt, dass wir dort die drei Punkte holen und die Klasse halten werden.“ Viel Erfolg!

MARTIN SCHUSTER

2. Bundesliga 2008/09, 33. Spieltag
FC Hansa Rostock – 1. FC Nürnberg 0:0

Rostock: Hahnel - Schöneberg, Bülow, Orestes, Oczipka - Svärd - Schindler (60. Kroos), Retov, Fillinger - Kern, Bartels (81. Lisztes).

Schiedsrichter: Kinhöfer (Herne).

Gelbe Karten: Keine.

Zuschauer: 27 000 (ausverkauft).

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com