Details zum Artikel

  • Kategorie: Junioren
  • Status: 5 Jahre alt
  • Interesse: 1117

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1483 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Donnerstag, 10.02.2011
Junioren

Testspiel

Einseitig und stürmisch

Die A-Junioren des FC Hansa Rostock absolvierten einen weiteren erfolgreichen Vorbereitungstest. Gegen den derzeitigen Tabellenfünften der Landesliga Nord SV Pastow konnten sich die Mannen von Trainer Roland Kroos am Ende deutlich und verdient mit 4:1 (3:0) durchsetzen.

Für die Treffer in der recht einseitigen Partie sorgten bei stürmischen äußeren Bedingungen in der ersten Halbzeit Davis Klak (6., 9.) und Nils Quaschner (28.). In der zweiten Hälfte traf dann nach vielen Wechseln auf Hansa-Seite nur ein Pastower ins eigene Tor (48.). In der 57. Spielminute kamen die Pastower nach einem Standard immerhin zu einem Ehrentreffer.

„Wir waren das ganze Spiel überlegen und konnten uns wieder viele Chancen herausspielen. Etwas zu nachlässig waren wir mal wieder in der Chancenverwertung. Daran müssen wir im Hinblick auf den Rückrundenstart gegen Bremen unbedingt noch arbeiten. Defensiv haben wir ganz gut gestanden, kaum etwas zugelassen. Der Gegentreffer resultierte aus einer Standardsituation. In der zweiten Hälfte haben wir dann zeitweise mit sechs B-Junioren agiert, da war der Spielfluss dann natürlich nicht mehr da. Bei diesen stürmischen Bedingungen war es aber eine guter Test.“, so Trainer Kroos.

Am kommenden Sonntag geht es für den FCH wieder um Bundesliga-Punkte. Gegner der Rostocker (6., 19 Punkte) ist um 11 Uhr im heimischen Volksstadion der Tabellenführer SV Werder Bremen (38).

ARNE TARON

Testspiel in Rostock
FC Hansa Rostock – SV Pastow 4:1 (3:0)

Rostock: Brinkies (46. Schumann) - Bremer, Zolinski (46. Poser), Jensen (46. Pägelow), Kemsies - März, H. Cekirdek (46. V. Cekirdek), Adamyan - Quaschner (46. Flath), Klak, Jordanov (65. Richter).

Tore: 1:0 Klak (6.), 2:0 Klak (9.), 3:0 Quaschner (28.), 4:0 (48., Eigentor), 4:1 (57.).

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com