Details zum Artikel

  • Kategorie: Junioren
  • Status: 6 Jahre alt
  • Interesse: 1207

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1483 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Donnerstag, 04.02.2010
Junioren

Winter-Fußball

Durststrecke endete im Winterchaos

Trotz des Wetterchaos absolvierten die A-Junioren des FC Hansa Rostock am Freitagabend ihr erstes echtes Testspiel. Auf dem geräumten Kunstrasenplatz des Malchower SV unterlagen die Mannen von Trainer Michael Hartmann am Ende dem derzeitigen Tabellensechsten der Oberliga Nordost mit 1:2 (0:0). Zwanzig Minuten vor Spielbeginn hatte es ordentlich angefangen zu schneien, was beide Teams nicht von diesem Test abhielt.

In der ersten Hälfte agierten die Bundesliga-Junioren meist gefällig nach vorne. Der letzte Zug fehlte jedoch und auch der entscheidende Pass wollte an diesem Abend noch nicht ankommen. So ging es torlose in die Pause. Nach 52 Spielminuten verschätzte sich Hansa-Schlussmann Paul Ladwig bei einem langen Ball und die Kugel zappelte plötzlich im Netz. Nach einem fein heraus gespielten Konter sorgte dann aber Lucas Albrecht für den verdienten Ausgleich (65.). Die Malchower antworteten darauf in der offenen Partie mit der erneuten Führung, die schließlich gleich bedeutend mit dem Siegtreffer sein sollte – bei einem direkt verwandelten Freistoß von Dan Röpcke hatte Keeper Ladwig keine Abwehrchance (82.).

„Erst einmal sind wir sehr froh, dass wir nach dieser langen Durststrecke endlich mal wieder ein Testspiel bestreiten konnten. Letztlich fehlten uns heute hier auf dem sicherlich schwer zu bespielenden Geläuf die letzte Zielstrebigkeit vor dem Tor. Teilweise klappte das Zusammenspiel bei uns ganz gut, Zählbares war heute aber Mangelware. Insgesamt aber trotzdem eine ordentliche Leistung von den Jungs, das Ergebnis ist da heute eher zweitrangig“, bilanzierte Trainer Hartmann, dem mit Tommy Grupe, Michael Borchert, Moris Fikic und Volkan Cekidek vier verletzte und erkrankte Spieler nicht zur Verfügung standen.

ARNE TARON

Testspiel in Malchow
Malchower SV – FC Hansa Rostock 2:1 (0:0)

Rostock: Ladwig - Bremer, Trybull (46. Schameitke), Jensen, Steinfeld (46. Wilke) - Starke, Pohanka (46. Uecker), Weilandt, Zolinski - Klak (46. Albrecht), H. Cekirdek (60. Adamyan).

Tore: 1:0 Quaschning (52.), 1:1 Albrecht (65.), 2:1 Röpcke (82., Freistoß).

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com