Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Fünf ist Trumpf!: Hansa Rostock bezwingt Rot-Weiß Erfurt - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 3 Jahre alt
  • Interesse: 1514

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1525 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Sonntag, 01.12.2013
Profis

Fünf ist Trumpf!

Hansa Rostock bezwingt Rot-Weiß Erfurt

David Blacha sorgte mit seinem Tor des Tages für einen verdienten 1:0-Heimsieg des FC Hansa Rostock über den FC Rot-Weiß Erfurt. Foto: Joachim Kloock

David Blacha sorgte mit seinem Tor des Tages für einen verdienten 1:0-Heimsieg des FC Hansa Rostock über den FC Rot-Weiß Erfurt. Foto: Joachim Kloock

Fünf ist Trumpf! Hansa Rostock blieb auch im fünften Meisterschaftsspiel in Folge unbesiegt. Mit dem fünften Saisontor sorgte David Blacha für einen verdienten 1:0-Heimsieg über den Tabellendritten FC Rot-Weiß Erfurt. Damit verbessern sich die Hanseaten um Trainer Andreas Bergmann auf den fünften Rang und verkürzen den Rückstand auf den direkten Kontrahenten, der weiterhin den dritten Tabellenplatz belegt, auf einen Punkt.

„Unter dem Strich habe ich heute einen verdienten Sieg meiner Mannschaft gesehen. Die Erwartungshaltung vor dem Spiel war sehr groß und wir sind von Beginn an gut damit umgegangen. Das frühe Tor hat uns natürlich auch in die Karten gespielt. Anschließend hatten wir in der ersten Hälfte noch die eine oder andere Gelegenheit und kurz nach Wiederanpfiff war es schade, dass Johan nicht das 2:0 gemacht hat - er macht in dieser Szene zunächst alles richtig und trifft dann leider nur die die Latte.“, kommentierte Hansa-Trainer Bergmann nach der Erfolg.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus