Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Im Torrausch: Doppelschlag von Weilandt - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Junioren
  • Status: 6 Jahre alt
  • Interesse: 1299

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1560 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Dienstag, 05.10.2010
Junioren

Im Torrausch

Doppelschlag von Weilandt

Für die A-Junioren des FC Hansa Rostock läuft es in der Bundesliga derzeit bestens. Auch in Zehlendorf konnten die Mannen von Trainer Roland Kroos ihre Siegesserie fortsetzen. Mit 6:1 (2:1) wurden die Berliner deutlich in die Schranken verwiesen. Mit dem vierten Sieg in Serie kletterten die Rostocker auf den vierten Tabellenplatz, vier Punkte hinter Spitzenreiter VfL Wolfsburg.

Im Spiel gegen dden FC Hertha 03 Zehlendorf hatte der FC Hansa nur in der ersten Hälfte etwas Probleme. Zwar gelang durch Sargis Adamyan recht früh das 1:0 (9.), fast im Gegenzug kassierte man allerdings nach einer Unachtsamkeit den Ausgleich (11.). Der FCH war die spielerisch überlegene Mannschaft, konnte dies jedoch noch nicht wirklich im Ergebnis ausdrücken. Immerhin gelang erneut Adamyan nach Pass des starken Tom Weilandt vier Minuten vor der Pause die erneute Führung (41.). Mit Wideranpfiff sollte dann die Überlegenheit des FCH noch deutlicher werden und nun fielen die Treffer auch wie reife Früchte. Nils Quaschner per Kopfball, nach Flanke von Ben Zolinski, sorgte mit dem dritten Treffer für die Vorentscheidung (55.). Weilandt erhöhte mit einem Doppelschlag auf 5:1 (61., 70.) und schließlich sorgte der eingewechselte Philipp Schönbrunn vier Minuten vor Schluss für den 6:1-Endstand in einer nun einseitigen Partie.

„In der ersten Halbzeit haben wir uns noch etwas schwer getan. Da haben wir uns teilweise zu einfach Ballverluste erlaubt und uns auch beim dem zwischenzeitlichen Ausgleich nicht gut angestellt. Nach einigen taktischen Umstellungen lief es dann in der zweiten Hälfte besser. Da konnten wir dann die sich bietenden Räume besser nutzen und haben auch in der Höhe vollkommen verdient gewonnen. So, wie wir momentan spielen, kommt meinen Vorstellungen schon sehr nahe. Wenn jetzt bald ab die stärkeren Gegner kommen, müssen wir insgesamt noch konzentrierter agieren.“, so ein zufriedener Trainer Kroos.

ARNE TARON

A-Junioren-Bundesliga 2010/11
FC Hertha 03 Zehlendorf – FC Hansa Rostock 1:6 (1:2)

Rostock: Brinkies - Pfingstner, Grupe, Zolinski, Bremer (72. V. Cekirdek) - Trybull, Jordanov, Weilandt Adamyan (66. März) - Klak (76. Schönnbrunn), Quaschner (63. H. Cekirdek).

Tore: 0:1 Adamyan (9.), 1:1 Saberdest (11.), 1:2 Adamyan (41.), 1:3 Quaschner (55.), 1:4 Weilandt (61.), 1:5 Weilandt (70.), 1:6 Schönnbrunn (86.).

Schiedsrichter: Sauerzweig (Eickendorf).

Gelbe Karten: Erkic, Caliskan – Zolinski, Adamyan.

Zuschauer: 60.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com