Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
In letzter Sekunde: Den Wölfen unterlegen - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 9 Jahre alt
  • Interesse: 2312

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1527 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Samstag, 29.03.2008
Profis

In letzter Sekunde

Den Wölfen unterlegen

Absolut kopflos wirkten die Rostocker in der Offensive. Die Gäste nutzen dagegen die letzte Chance zum Sieg. Foto: Joachim Kloock

Absolut kopflos wirkten die Rostocker in der Offensive. Die Gäste nutzen dagegen die letzte Chance zum Sieg. Foto: Joachim Kloock

Mindestens zweimal in einer Saison treffen sich zwei Mannschaften zum gegenseitigen Kräftemessen. Im gestrigen Freitagsspiel zwischen Hansa und Wolfsburg schien es als sehe man die Wiederholung der Hinrundenpartie, diesmal allerdings in Rostock.

Auf heimischer Seite parierte Torhüter Wächter glänzend, Kern sah gelb und die Offensive zeigte wieder einmal ihre Schwäche. Bei den Gästen wirkte VfL-Kapitän Marcelinho unauffällig, verschoss jedoch kein Elfmeter, und wurde gegen Ende aus dem Spiel genommen, Teamkollege Krzynowek wurde nicht aus-, sondern eingewechselt. Welch entscheidende Tat von Werkstruppenleiter Felix Magath, denn sein Joker traf, wie im Hinspiel Dzeko (allerdings zwei Minuten später), in letzter Sekunde zum entscheidenden Siegtreffer der Wölfe.

Welch ein Schock für die Rostocker, die sich nach schwachen und konzeptlosen 90 Minuten bereits mit dem torlosen Unentschieden abgefunden hatten, so schien es.

MARTIN SCHUSTER

1. Bundesliga 2007/08, 26. Spieltag
FC Hansa Rostock - VfL Wolfsburg 0:1 (0:0)

Rostock: Wächter - Langen, Sebastian, Orestes, Stein (55. Pearce) - Rathgeb, Bülow (74. Dorn) - Bartels, Yelen - Kern, Agali (46. Menga).

Wolfsburg: Benaglio - Gentner, Riether, Simunek, Schäfer - Josué - Hasebe (45. Laas), Santana - Marcelinho (79. Niang) - Dejagah (57. Krzynowek), Dzeko.

Tor: 0:1 Krzynowek (90.+1).

Schiedsrichter: Brych (München).

Gelbe Karten: Orestes, Kern, Stein - Dejagah.

Zuschauer: 15 000 in der Rostocker DKB-Arena.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Galerie-Fotostrecke


Warning: include(galerie/viewer.php): failed to open stream: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 338

Warning: include(galerie/viewer.php): failed to open stream: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 338

Warning: include(): Failed opening 'galerie/viewer.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 338
Kommentare powered by Disqus