Details zum Artikel

  • Kategorie: Junioren
  • Status: 5 Jahre alt
  • Interesse: 1163

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1512 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Freitag, 27.01.2012
Junioren

Remis bei Anker Wismar

Defensiv deutliche Fortschritte

In einem weiteren echten Härtetest auf die Bundesliga-Rückrunde haben die A-Junioren beim Tabellenelften der NOFV-Oberliga FC Anker Wismar ein achtbares 1:1 (1:1) erspielt. Die Führung für den FCH erzielte Hannes Uecker nach 20 Spielminuten. Nils Quaschner hatte abgezogen und der Anker-Keeper konnte nur nach vorne abwehren, sodass Uecker in Stürmermanier zur Stelle war. Die Rostocker standen gut in der Defensive und spielten auch noch vorne zielstrebig. Vor der Pause wurde jedoch der Ausgleich durch den Ex-Rostocker Enrico Neitzel kassiert. Den ersten Versuch konnte Schlussmann Schumann noch an die Latte lenken, beim Nachschuss war er aber machtlos. In der zweiten Hälfte blieben die Rostocker die leicht überlegene Mannschaft und konnten sich ein Chancenplus erarbeiten. Die besten Möglichkeiten ließen Nils Quaschner, Toni Mielke und Philipp Schönbrunn allerdings aus. Dominik Schumann musste vor Ultimo noch einmal bei einer Anker-Chance retten.

„Das war ein guter Test. Mit dem Spiel bin ich zufrieden, mit dem Ergebnis aber nicht. Da haben wir zu viele Chancen ungenutzt gelassen. In der Defensive haben wir aber auf jeden Fall deutliche Fortschritte machen können.“, so Trainer Roland Kroos.

Am Samstag geht es um 13.30 Uhr mit einem Testspiel beim Sievershäger SV 1950 weiter.

Testspiel in Wismar
FC Hansa Wismar – FC Hansa Rostock (U19) 1:1 (1:1)

Rostock: Schumann - Kemsies, Pägelow, Nauermann, Marcos - Krauße, März (83. Gebissa), Flath (80. Mielke), Adamyan - Uecker (75. Schönbrunn), Quaschner.

Tore: 0:1 Hannes Uecker (20.), 1:1 Enrico Neitzel (32.).

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com