Details zum Artikel

  • Kategorie: Junioren
  • Status: 7 Jahre alt
  • Interesse: 1255

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1483 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Mittwoch, 22.07.2009
Junioren

Gelungener Testspielstart

B-Junioren brannten Feuerwerk ab

Die B-Junioren des FC Hansa Rostock haben ihr erstes Vorbereitungsspiel auf die neue Serie in der B-Junioren-Bundesliga deutlich gewinnen können. Gegen die A-Junioren des SV Hafen Rostock 61 (Verbandsliga) gab es einen am Ende deutlichen 13:0 (1:0)-Erfolg.

Dabei wollte es für die Mannen von Trainer Roland Kroos in der ersten Hälfte noch gar nicht so rund laufen. Zwar gelang nach vier Spielminuten die 1:0-Führung durch ein Kopfballtreffer von Philipp Schönbrunn, doch danach ließ der Bundesligist reihenweise beste Chancen aus und gestattete zudem den Hafenkickern auch einige gute Einschusschancen. So ging es mit der mageren Führung in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit brannten die Kroos- Jungs dann aber ein regelrechtes Offensivfeuerwerk ab. All das, was in der ersten Hälfte nicht klappte, gelang dem FCH nun. Tor um Tor wurde das Ergebnis in die Höhe geschraubt. Am fleißigsten präsentierte sich dabei Philipp Schönbrunn, der es am Ende auf ein halbes Dutzend Tore brachte.

„In der ersten Halbzeit klappte bei uns noch nicht wirklich viel. In der zweiten Halbzeit sah das dann schon ganz anders aus. Da wurde dann teilweise wunderbarer Fußball gespielt und auch getroffen. Das war letztlich ein guter Aufgalopp. Uns fehlten heute auch noch einige wichtige Akteure. Jeder wird in der Vorbereitung die Chance bekommen, sich zu zeigen. Ich hoffe, das wir weitgehend verletzungsfrei durch die Vorbereitung kommen.“, so Co-Trainer Bernd Arnholdt.

Diese Woche haben, wie auch die A-Junioren, die B Junioren spielfrei. Dann geht es am 29. Juli um 19 Uhr mit einem weiteren Test gegen die A Junioren des Rostocker FC im Rostocker Volksstadion weiter.

ARNE TARON

Testspiel in Rostock
FC Hansa Rostock – SV Hafen Rostock 61 13:0 (1:0)

Rostock: Brinkies - Pägelow, Weißenbacher, Hojenski (41. Siegmund), Blattmeier (41. Grotkopp) - Trybull, März, Jordanov Kemsies (41. Quaschner) - Schönbrunn, Birkhof.

Tore: Philipp Schönbrunn (6), Nils Quaschner (2), Lars Birkhof (2), Edisson Jordanov, Markus Weißenbacher, Tom Trybull (alle 1).

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com