Details zum Artikel

  • Kategorie: Zweite
  • Status: 8 Jahre alt
  • Interesse: 1677

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Badeente FC Hansa
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1512 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Montag, 22.12.2008
Zweite

Pett trifft in Berlin

Auswärtssieg zum Jahresabschluss

Vorne sicher und hinten zu null, so hieß am Freitagabend die Devise beim Flutlichtspiel in Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark. Foto: Martin Schuster

Vorne sicher und hinten zu null, so hieß am Freitagabend die Devise beim Flutlichtspiel in Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark. Foto: Martin Schuster

Fußball-Regionalligist FC Hansa Rostock II gewann am Freitagabend das letzte Spiel des Jahres bei Türkiyemspor Berlin mit 1:0 (1:0). Das goldene Tor erzielte Kapitän Martin Pett bereits in der 9. Minute mit einem sicher verwandelten Foulstrafstoß.

Obwohl die Gäste in der Schlussphase mit einem Mann weniger über die Runden kommen mussten - René Lange kassierte wegen groben Foulspiels die Rote Karte (82.) - brachten die Hanseaten den Sieg zum Auftakt der Rückrunde ins Ziel. Vor 196 Zuschauern im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark fiel auf schwierigem, seifigem Untergrund früh das einzige Tor. Rothe, der Keeper der Gastgeber, hatte Patrick Kühn im Strafraum zu Fall gebracht, Martin Pett verwandelte den fälligen Elfmeter souverän.

„Eine starke kämpferische Leistung der gesamten Mannschaft. Sicherlich hatten wir am Ende auch etwas Glück, doch da rettete uns Torwart Andreas Kerner ein paarmal bzw. wir konnten immer wieder ein Bein dazwischen bringen“, freute sich Trainer Thomas Finck.

Das Jahr 2009 beginnt für die „Zweite“ des FC Hansa am 21. Februar mit einem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg II.

ARNE TARON

Regionalliga Nord 2008/09, 18. Spieltag
Türkiyemspor Berlin – FC Hansa Rostock II 0:1 (0:1)

Rostock: Kerner - Mendy, Buschke, Pittwehn, Freitag (61. Grundmann) - Pett, Rahmig (90. Yilmaz), Albert, Lange - Kühn (84. Schrod), Haufe.

Tor: Pett (9., Foulstrafstoß).

Schiedsrichter: Lämmchen (Meuselwitz).

Gelbe Karten: Teichmann, Manai, Novacic – Mendy, Albert, Grundmann, Schrod.

Rote Karte: Lange (82.).

Zuschauer: 196.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com