Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Bisher einfach makellos: Auch Nürnberg hatte keine Chance - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 14 Jahre alt
  • Interesse: 1415

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1554 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Samstag, 17.08.2002
Profis

Bisher einfach makellos

Auch Nürnberg hatte keine Chance

Ex-Kapitän Rydlewicz sorgte mit seinen beiden Treffern für einen souveränen Sieg gegen den Club. Foto: Wolfgang Groß

Ex-Kapitän Rydlewicz sorgte mit seinen beiden Treffern für einen souveränen Sieg gegen den Club. Foto: Wolfgang Groß — Danke!

Die bisherige Saison ist für den FC Hansa Rostock einfach makellos. Zwei Spiel, zwei Siege und vier zu null Tore. Was will da ein Trainer wie Armin Veh mehr. Seine Jungs treffen Vorne und spielen Hinten zu null. Einfach erfolgreich.

Auch am Samstag im ersten Heimspiel dieser Runde gelang den Rostockern im heimischen Ostseestadion ein sicherer 2:0 (1:0)-Sieg. Gegen die Gäste aus Nürnberg konnte sich Ex-Kapitän René Rydlewicz zweimal in die Torschützenliste einschreiben. Seine Serie startete er in der 36. als er trocken abzog und die Führung besorgte. Später setzte der 29-jährige Rydlewicz den Schlusspunkt zum 2:0 (82.) zu einem mehr als souveränen Saisonstart.

MARTIN SCHUSTER

1. Bundesliga 2002/03, 2. Spieltag
FC Hansa Rostock - 1. FC Nürnberg 2:0 (1:0)

Rostock: Schober - Wimmer, Jakobsson, Kientz, Maul - Rydlewicz (89. Meggle), Lantz, Aduobe, Persson - Prica (85. Salou), Vorbeck (78. Wibrån).

Tore: 1:0 René Rydlewicz (36.), 2:0 René Rydlewicz (82.).

Schiedsrichter: Jörg Keßler (Höhenkirchen).

Zuschauer: 19 600 im Rostocker Ostseestadion.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com