Details zum Artikel

  • Kategorie: Kolumne
  • Status: 5 Jahre alt
  • Interesse: 2836

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Badeente FC Hansa
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1501 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Freitag, 02.12.2011
Kolumne

Boykott in Fürth

Ab auf den Beruhigungsstuhl!

Hansa schließt die Süd, Kolumnist Olaf boykottiert. Foto: Sebastian Ahrens

Hansa schließt die Süd, Kolumnist Olaf boykottiert. Foto: Sebastian Ahrens — Danke!

Ich weiß gar nicht wie ich mit diesem Frust umgehen soll! Seit ich heute morgen auf der HANSA-Website von den neuen „Sicherheitsmaßnahmen“ fürs Ostseestadion gelesen habe, renne ich mit ner Fresse durch den Tag (meine armen KiGa-Kids). Und das legte sich auch nicht, als ich diesen ganzen Mist eben noch mal gelesen habe. Was ist Sinn, Botschaft oder Zweck der Schließung seiner eigenen Fankurve? Wenn ein Kind im Kindergarten wiederholt Scheiße baut, dann findet es sich als Sanktion natürlich irgendwann auf einem „Beruhigungsstuhl“ wieder, um über den eigenen Blödsinn nachzudenken (und bei 99 Prozent der Kids funktioniert das auch). Aber niemand käme auf die Idee, die ganze Gruppe des „Übeltäters“ zu bestrafen oder den KiGa-Spielplatz dicht zu machen, weil dieses Signal kein Kind versteht, egal in welchem Alter.

Und überhaupt, ist die „Maßnahme“ Schließung der Süd nicht genauso hysterisch wie die Berichterstattungen über uns FCH-Fans in den letzten Wochen? Es ist schon Panne genug, wenn ich hier im Südwesten Deutschlands von Fußballfans gefragt werde, ob HANSA um den Ligaausschluss bettelt, weil die Leute das so in den Medienberichten wahrnehmen. Aber wenn der Verein selber noch Öl in dieses Feuer gießt (statt es mit den Fans zu löschen), dann sollte ich mich über solche Fragen in Zukunft nicht mehr wundern.

Mich kotzt das gerade tierisch an und meine persönliche (unbedeutende, ich weiß) Reaktion steht fest, das morgige Spiel gegen Fürth boykottiere ich! Scheißegal, ob das irgendjemand interessiert, aber ich brauche das jetzt!

Ein blau-weißes „Sport frei“ vom Rhein an die Ostsee
OLAF PETERS, Ludwigshafen am Rhein

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com