Spielball Tango 12

Der Tango 12 ist der offizielle Spielball der Fußball-Europameisterschaft 2012. Der von der Firma Adidas hergestellte Ball wurde bei der Gruppenauslosung am 2. Dezember 2011 in Kiew offiziell vorgestellt.

Wie schon der Spielball der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika, der Jabulani, so besteht auch der Tango 12 aus thermisch verklebten sogenannten 3D-Panels. Das runde Spielgerät besteht zu 70 Prozent aus Polyurethan und 30 Prozent Kunstleder.

Hersteller Adidas gibt das Gewicht des Balls mit 432 Gramm an. Der Umfang beträgt 68,9 Zentimeter, die Sprunghöhe liegt bei 142 Zentimentern. Auch in Sachen Rundheit, Luftdruckverlust und Wasseraufnahme entspricht der Ball den Vorgaben der FIFA.

Bei der Optik des Balls orientierte man sich am klassischen Design des Tangos, der erstmals bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1978 in Argentinien verwendet wurde. Die Tango-typischen schwarzen Flächen werden beim Tango 12 von bunten Linien in den Farben der EM-Gastgebernationen Polen und Ukraine umrandet.