Italien löst das Ticktet für das Halbfinale

Am Abend setzte sich die Squadra Azzurra mit 4:2 im Elfmeterschießen gegen durch und ist damit Gegner der Deutschen im EM-Halbfinale.

In den vorangegangenen 120 Spielminuten vermochten es die Italiener nicht ihre drückende Überlegenheit in Tore umzumünzen. Balotelli & Co. vergaben reihenweise gute Möglichkeiten gegen enttäuschende Engländer. Einzig Joe Hart im Tor der Engländer wusste zu überzeugen und wehrte sich nach Kräften gegen die immer wieder anrollenden Angriffswellen. Für den Zuschauer war dabei vor allem die offensiv ausgerichtete Spielweise Italiens sehenswert und zugleich überraschend. Der Ball lief sicher durch die eigenen Reihen und wurde ungewohnt zügig vor das gegnerische Tor befördert. Vom allseits bekannten und teilweise geächteten Catenaccio war nicht viel zu sehen. Und wenn, dann eher schlecht als recht von den „Three Lions“ praktiziert.

Im Elfmeterschießen waren es dann die beiden Engländer Ashley Young und Ashley Cole die die Italiener jubeln ließen. Der Fehlversuch von Riccardo Montolivo fiel nicht weiter ins Gewicht. steht im Halbfinale der UEFA EURO 2012.

-Kommentare zu #ENGITA

https://twitter.com/Spielfeste/status/216997719246503936

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.