Halbfinale: Spanien schleicht gegen Portugal ins EM-Finale 2012

Der Welt- und Europameister Spanien ist seiner Titelverteidigung ein Stück näher gerückt. Die Furia Roja besiegte im ersten der EM 2012 Portugal im Elfmeterschießen mit 4:2. Nach 120 Minuten blieben beide Iberer torlos.

Portugal EM 2012

bei der EM 2012 (Foto: C.A.M.Stephens / flickr.com)

spielte die gesamten Spielzeit statisch wie lange nicht. Die Portugiesen verpassten kurz vor Schluss durch Christiano Ronaldo die Siegchance und brachten die Spanier mehrfach ins Wanken. Den Elfmeterkrimi beendete Cesc Fàbregas vom FC Barcelona mit seinem entscheidenden Treffer und ließ die spanischen Fans jubeln.

Spanien kann somit als erste Mannschaft seinen EM-Titel am 1. Juli in Kiew verteidigen.

Ausgewählte -Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.