+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

DKB-Cash 250x250

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

Unsere neuesten Fotostrecken

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Hansa-Lexikon | Top-Elf des Tages

Hansa Rostock Spieler und Trainer aus unserem Hansa-Lexikon. Mit Namen von Ronald Adam, Sergej Barbarez über Kevin Hansen, Jari Litmanen, Igor Pamic, Mike Werner bis Andreas Zachhuber.

  • David Rasmussen#1
  • Johannes Brinkies#2
  • Marco Hinz#3
  • Razundara Tjikuzu#4
  • Gernot Alms#5
  • Helgi Valur Danielsson#6
  • Marcus Lantz#7
  • Mike Werner#8
  • Victor Agali#9
  • Heiko März#10
  • Andreas Thiem#11

Jetzt auch empfehlen und kommentieren!

Portrait | FC Hansa Rostock

Der FC Hansa Rostock ist ein deutscher Fußballverein aus Rostock in Mecklenburg-Vorpommern mit rund 7.500 Mitgliedern. Hansa Rostock Chronik: Gegründet wurde der FC Hansa als Fußballclub am 28. Dezember 1965 mit der Ausgliederung der Fußballabteilung aus dem am 11. November 1954 gegründeten SC Empor Rostock. Seine Ursprünge hat der Verein jedoch im sächsischen Erzgebirge - aus Empor Lauter wurde Empor Rostock.

Hansa Rostock in Europa

Der FC Hansa Rostock im Europacup, vor Jahren war das Realität. Zuletzt standen die Rostocker als als DDR-Meister im Europacup der Landesmeister in der Saison 1991/92 dem FC Barcelona gegenüber. Insgesamt bestritten die Hanseaten zwölf Europacup-Spiele und errangen dabei fünf Siege. Über die zweite Hauptrunde kamen die Norddeutschen in der Vergangenheit allerdings jedoch nicht hinaus.

Größte Erfolge der Hansa-Kogge

Seine größten Erfolge verbuchte der FC Hansa 1990/1991 mit dem Gewinn der unter der Bezeichnung NOFV-Oberliga letztmalig ausgespielten DDR-Meisterschaft sowie des 1991 unter der Bezeichnung NOFV-Pokal letztmalig ausgetragenen Pokalfinals der Deutschen Demokratischen Republik.

Aktuelle Situation bei Hansa

2010 stieg der in der Nachwendezeit als „Stolz des Ost-Fußballs“ geltende Verein erstmals in die 3. Spielklasse ab. Nach dem sofortigem Wiederaufstieg 2011 stieg Rostock im Jahr 2012 zum zweiten Mal in die 3. Liga ab und konnte unter Trainer Marc Fascher die Klasse halten. In der Saison 2013/14 spielt FC Hansa Rostock wiederum in der Dritten Liga. Diesmal unter einem neuen Trainer, Andreas Bergmann hält seit 2013 Ruder auf der Hansa-Kogge.

Geburtstage | Happy Birthday!

Verpasse keine Geburtstage von Spielern und Trainern des FC Hansa Rostock mehr! Zur Hansa-Geburtstagsübersicht des aktuellen Monats »

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1216 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »

Newsletter | HANSA NEWS per E-Mail

Profis
Im Elfmeterschießen zwischen Hansa Rostock und dem 1. FC Kaiserslautern wurde Marcel Ziemer zur tragischen Figur. Foto: Joachim Kloock

1. Runde DFB-Pokal 2015/2016

Hansa Rostock unterliegt Kaiserlautern unglücklich im Elfmeterschießen

Der FC Hansa Rostock hat das DFB-Pokalspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern zu Hause extrem unglücklich mit 4:5 nach Elfmeterschießen verloren. Die Rostocker waren über 120 Minuten die bessere Mannschaft und hätten mehrmals in Führung gehen können, im Elfmeterschießen wurde Marcel Ziemer zur tragischen Figur.

Facebook
Profis
Karsten Baumann bleibt für weitere zwei Jahre Trainer des FC Hansa Rostock. Foto: Joachim Kloock

Vertrauen der Vereinsführung

Karsten Baumann bleibt Hansa-Trainer bis 2017

Hansa-Trainer Karsten Baumann bleibt an Bord der Kogge. Wie der Drittligst heute mittelte, haben sich beiden Seiten auf eine Zusammenarbeit für weitere zwei Jahre verständigt. Der sportliche Leiter Uwe Klein erklärt: „Nach der Winterpause der vergangenen Saison haben wir den Grundstein dafür gelegt, dass wir die großen sportlichen Herausforderungen erfolgreich meistern konnten.

Verein
Die DKB-Arena in Rostock heißt zukünftig wieder Ostseestadion. Foto: Martin Schuster

Wir für Hansa

DKB-Aktion: Hansa und sein Ostseestadion

Zwei Jahre vor dem Auslaufen der Namensrechte am OSTSEESTADION, gibt die Deutsche Kreditbank AG (DKB) diese an den FC Hansa Rostock zurück. Dadurch heißt zur Freude aller Hansa-Fans das 1954 eingeweihte Fußballstadion in Rostock offiziell wieder OSTSEESTADION. Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) aus Berlin wird ihre Namenspartnerschaft mit der Ostseestadion GmbH & Co.

Verein
Die DKB-Arena in Rostock heißt zukünftig wieder Ostseestadion. Foto: Joachim Kloock

Vorzeitige Umbenennung

DKB-Arena wird wieder Ostseestadion

Ein Feiertag für alle Hansa-Fans! Tradition und Sport sind die Gewinner: Die DKB-Arena wird zukünftig wieder OSTSEESTADION heißen und die Profis des FC Hansa Rostck gewinnen in Greifswald das Landespokalfinale gegen die TSG Neustrelitz mit 1:0 und sichern sich damit die Teilnahme am DFB-Pokal 2015/2016.

Verein
Vorstandsvorsitzender Michael Dahlmann, Investor Rolf Elgeti und Aufsichtsratsvorsitzender Harald Ahrens. Foto: Verein

Investor Rolf Elgeti steigt ein

Hansa-Profis werden ausgegliedert

Die rund 1.800 Teilnehmer der außerordentlichen Mitgliederversammlung des F.C. Hansa Rostock e.V. haben heute für die geplante Ausgliederung der Profifußballabteilung zum Jahresende gestimmt. Von 1.690 stimmberechtigen Mitgliedern votierten 1.488 für die Ausgliederung, zehn dagegen. Zustimmung gab es auch für die Strategie 2020, in der die langfristigen Entwicklungsziele des Vereins definiert worden sind.

Profis
Hansa-Kapitän Denis-Danso Weidlich erzielte gegen die Stuttgarter Kickers das Tor des Tages in Rostock. Foto: Joachim Kloock

Nur Weidlich traf

Hansa Rostock verlängert mit Sieg gegen Stuttgarter Kickers die Heimserie

Der FC Hansa Rostock hat gegen den Aufstiegsasprianten Stuttgarter Kickers den vierten Heimsieg in Folge eingefahren und damit weitere wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg gesammelt. Das Tor des Tages erzielte Hansa-Kapitän Denis-Danso Weidlich in der 61. Minute. Kurz zuvor war Top-Torjäger Marcel Ziemer nach überstandener Verletzung eingewechselt worden.

Gastspiel
Stefan „Paule“ Beinlich und Marteria zündeten am 29. März 2015 im Ostseestadion ein hanseatisches Fußballfest für den FC Hansa Rostock ab. Foto: Joachim Kloock

#MARvsPAU

Emotionales Fußballfest für Hansa Rostock

Es war mehr als ein weiß-blauer Fußballtag, allemal kein Alltag, für alle Hansa-Fans! Die beiden Protagonisten, Rapper Marteria und Stefan „Paule“ Beinlich, lockten zum Benefizspiel „Marteria & Friends gegen Paule & Friends“ 27.000 begeisterte Fans ins Ostseestadion, prominente Stars und Helden auf den Rasen und verzauberten das Publikum mit einem torreichen und emotionalen Fußballfest.

Gastspiel
Benefizspiel zugunsten des FC Hansa: Marteria & Friends vs. Paule & Friends spielen am 29. März 2015 in Rostock für die Lizenz. Foto: Verein

Hansa-Benefizspiel

Marteria vs. Paule Beinlich mit zahlreichen Stars

Am Sonntag ist es soweit: „Marteria & Friends vs. Paule & Friends – Das Spiel für die Lizenz" steigt mit zahlreichen Hansa-Helden, Fußball-, Sport- und Musik-Altstars im Rostocker Ostseestadion. Ein weiß-blauer Feiertag für alle Hansa-Fans. Es ist schon längst restlos ausverkauft. 27.000 Fans werden das Benefizspiel im Stadion verfolgen, alle anderen können die Live-Übertragung im Free-TV auf Sport 1 in voller Länge live schauen und sich an alte Zeiten mit ihren Idolen erinnern.

Profis
Hansa Rostock spielte sich gegen Fortuna Köln beim 4:0 in einen heimischen Torrausch. Foto: Joachim Kloock

Torrausch im Ostseestadion

Hansa Rostock schießt Fortuna Köln mit 4:0 ab

Der FC Hansa Rostock gewann sein Heimspiel gegen Fortuna Köln auch in der Höhe verdient mit 4:0. Christian Bickel erzielte zwei Treffer, die weiteren Tore erzielten Halil Savran und Steven Ruprecht. Toptorjäger Marcel Ziemer musste bereits nach 18. Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Der FC Hansa begann die Partie größtenteils mit der inzwischen eingespielten Stammelf.

Profis
Tore von Torjäger Marcel Ziemer und Sascha Schünemann sorgten für den ersten Heimsieg des FC Hansa Rostock im Jahr 2015. Foto: Joachim Kloock

2:1-Sieg gegen Mainz

Ziemer und Schünemann besorgen ersten Hansa-Heimsieg 2015

Der FC Hansa Rostock hat im zweiten Heimspiel des Jahres den ersten Sieg eingefahren und sich dank der Tore von Toptorjäger Marcel Ziemer (60.) und Sascha Schünemann (69.) zumindest vorübergehend von den Abstiegsplätzen verabschiedet. Der Anschlusstreffer von Klement (90+1) kam zu spät. Die Rostocker begannen die Partie mit dem gleichen Startpersonal wie beim Unentschieden in Großaspach(1:1).

Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com